Bio-Hühner


Unsere Hühner wohnen in einem Hühnermobil.

Bevor es matschig wird oder die Hühner um den Stall kein Gras mehr zu fressen haben, fahren wir das Hühnermobil einfach einige Meter weiter zu einem frischen Platz.


Unser ergeiziges Projekt funktioniert mit unseren Kunden! 

Der Tagesablauf  im Hühnermobil:

  • 5:00 Uhr Licht geht an - aufstehen, fressen.
  • 6:00 Uhr - 9:00 Uhr jetzt wird es im Gruppennest gemütlich  und das Ei versinkt schonend im Dinkelspelz.
  • 9:00 Uhr die Auslaufklappen öffnen sich, nun geht es nach draußen.
  • Den ganzen Tag laufen die Hühner immer wieder rein und raus. Draußen können sie scharren und frisches Gras fressen - gut für die kräftige Eidotter-Farbe. Drinnen gibt es Futter und Wasser.
  • 15:00 Uhr die Eier werden entnommen und die Legenester geschlossen.
  • Abends in der Dämmerung gehen alle zurück ins Hühnermobil, später schließen auch die Klappen automatisch.
  • Nachts wenn alle Hühner ganz leise auf der Stange sitzen, öffnen sich die Legenester, sodass am nächsten Morgen wieder Eier gelegt werden können.